Das Land Brandenburg feierte mit der Wiedereröffnung der ersten Bischofsburg in Ziesar 2005 eintausend Jahre Christentum. An vielen weiteren Orten schufen sich Menschen nach der Christianisierung Treffpunkte und Gebäude. Von mittelalterlichen Kirchen bis zum Eisenbahnwaggon reicht die Geschichte auch in Cottbus. Lassen Sie sich einladen ihre Spuren zu entecken. Zusammengestellt auf Wunsch der Kirchengemeinde von Ralf Troppa.

Chronik der Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Cottbus Teil I 1156 - 1990

Schreiben Sie uns Ihre Erinnerungen an:

buero@st-nikolai-cottbus.de oder Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Gertraudtenstr. 1 in 03046 Cottbus

  

Foto: Szene einer wilden Schweinejagd an der Taufe in Brandenburg und Vogel beim Kirchbau an einem Kapitell nach Psalm 127,1

"Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann ist alle Mühe der Bauleute umsonst."